Basalzellkarzinom (weißer Hautkrebs)

Basalzellkarzinom (weißer Hautkrebs)

Das Basalzellkarzinom (Basaliom), auch als weißer Hautkrebs bezeichnet, ist der häufigste Tumor an der Haut.
Er tritt im höheren Lebensalter, insbesondere an belichteten Stellen wie Gesicht, unbehaarter Kopf (bei Männern) oder Handrücken auf.
Verändertes Freizeitverhalten in den letzten Jahrzehnten haben die Sonneneinwirkung auf die Haut erhöht.
Die Gefährlichkeit dieses Tumors liegt vor allem darin, dass es umliegendes Gewebe durch sein invasives Wachstum zerstört.

Basalzellkarzinom (weißer Hautkrebs)